Weit weg von daham

weit weg von dahamAufgenommen 1989 im Austrophon Studio Wien
Tonmeister: Wolfgang Engel
Aufnahmeleitung: Bernhard Boess
Fotos: Krünes, Feldkirchen / A. Berger, Wien
Promotionkoordination: Kefeder Promotion, Wien

Preis: LP 8,- EUR / MC 11,- EUR / Bestellung

Inhalt:

  1. Weit weg von daham (Mack / Renner-Martin)
  2. De Äuglan voll Wåssa (Bearb.: W. Sturm)
  3. Üban See sing i ume (Stimpfl / Gerdej)
  4. Waßt wohl die Zeit noch (W. Kraxner)
  5. Oft noch ban Finstar wer'n (Glawischnig / Mulle)
  6. Wia schean dar Tåg hergeaht (Glawischnig / Mittergradnegger)
  7. In de Ålm wånn i geah (Bünker / Fleiß)
  8. Herbstliadle (G. Komposch)
  9. Wånn dås Singan nit war (Smetanig / Fleiß)
  10. Üba 'd Ålma (Bearb.: A. Anderluh)
  11. A Blüah üban Himmel (Glawischnig / Mulle)
  12. Ham zua, lei ham (A. Schmid)
  13. In Brunn is ka Wåssa (B?nker / Grimmschitz)
  14. Üban Keutschachersee (W. Kraxner)
  15. Dås Radl der Zeit (G. Komposch)
  16. Und hiatz muaß i wohl aufe (Stimpfl / Gerdej)