Adventkonzerte 2018

20181007 110343Auch 2018 beteiligte sich die Kärntner Singgemeinschaft in Wien wieder erfolgreich an der Gestaltung der Adventzeit in und um Wien in Form der Veranstaltung einiger Adventkonzerte. Am Programm standen diesmal Kärntner Adventlieder, Lieder zum Jahreszeitenwechsel und unsere immer wieder gesungenen Lieder wie „Weast mei Liacht ume sein“ und der „Adventjodler“ – Lieder die seit jeher schon bei jedem unserer Adventkonzerte zu hören sind.

Unsere erste Veranstaltung erfolgte auf Einladung des „Vereines der Freunde des Altwiener Christkindlmarktes“, wo wir am 4. Dezember 2018 um 17.00 Uhr am „Alt Wiener Christkindlmarkt“ auf der Freyung einige Adventlieder unseres Programmes sangen. Trotz leichtem Regen harrte doch eine größere Anzahl von interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern unseren Gesängen.

Am 9. Dezember 2018 veranstalteten wir in der Gemeinde Groß Enzersdorf bei Wien, in der Pfarrkirche Maria Schutz ein Adventkonzert. Die Einladung dazu erging durch die Bürgermeisterin der Stadtgemeinde Groß Enzersdorf, Monika Obereigner-Sivec, im Namen der Gemeinde.
Obwohl die Temperaturen in der Kirche fast tiefer waren als jene im Außenbereich des Adventmarktes, füllten sich die Kirchenbänke und wir konnten das Publikum mit unseren Adventliedern vorweihnachtlich einstimmen. Anschließend wurden wir durch die Gemeinde zu einem Imbiss in den Pfarrsaal eingeladen, bei dem wir uns wieder entsprechend „aufwärmen“ konnten im Laufe des geselligen Beisammenseins wurde auch das eine oder andere Kärntnerlied gesungen.

Am 3. Adventwochenende war es dann wieder so weit, wir veranstalteten unsere traditionellen Adventkonzerte – den „Kärntner Advent“.

Am 15. Dezember 2018 folgten wir schon zum 14. Mal der Einladung des Clubs Brigittenau Creativ – Dr. Ernst Neubert ermöglichte dem Chor abermals, unseren Kärntner Advent in der Pfarrkirche St. Brigitta, im 20. Bezirk, zu veranstalten. Bei „moderater“ Temperatur in der Kirche, auch zum Teil der großen Anzahl an Besuchern gedankt, gelang es uns wieder unser Publikum in vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen. Durch das Programm führten heuer einige Mitglieder des Chores, die auch besinnliche Gedanken und Geschichten vortrugen.

Ebenso wurde unser Publikum – in der fast zur Gänze vollen Pfarrkirche St. Johann Nepomuk, in der Praterstraße im 2. Bezirk – am 3. Adventsonntag, den 16. Dezember 2018, bereits zum 34. Mal durch Mitglieder des Chores durch das Programm des Kärntner Advents geführt. Es macht immer wieder große Freude, solche Veranstaltungen abzuhalten, in welchen wir so große Publikumszustimmung erfahren und den Zuhörern auch Freude bereiten können.

 

Freyung, 4.12.2018

Groß-Enzersdorf, 9.12.2018

St. Brigitta, 15.12.2018

St. Johann Nepomuk, 16.12.2018